Emmanuel Séjourné

Mallets-Meisterkurs

21.08.22
14:00
Pavillon, Theatersaal 1
Meisterkurs

Em­ma­nuel Sé­journé ist eine “Li­ving-Le­gend”. Kaum je­mand spielt Ma­rimba oder Vi­bra­phon, ohne nicht min­des­tens ein Stück aus sei­ner Fe­der ge­lernt zu ha­ben. Wir freuen uns sehr, dass Em­ma­nuel Sé­journé nicht nur ein tol­les Kon­zert spie­len wird, son­dern auch in ei­nem Meis­ter­kurs et­was von sei­ner In­spi­ra­tion und Mu­sik wei­ter­ge­ben wird.

Der in­ter­na­tio­nal re­nom­mierte Mu­si­ker Em­ma­nuel Sé­journé zeich­net sich durch eine drei­fa­che Kar­riere aus: als Kom­po­nist, Per­kus­sio­nist und Päd­agoge. Sein Spek­trum reicht von der klas­si­schen Mu­sik bis zur Im­pro­vi­sa­tion. Seine Mu­sik ist rhyth­misch, ro­man­tisch und en­er­gisch und da­bei in­spi­riert so­wohl von der west­li­chen klas­si­schen Mu­sik als auch der po­pu­lä­ren Kul­tur (Jazz, Rock, au­ßer­eu­ro­päi­sche Musikformen).

 

Em­ma­nuel Sé­journé ist Lei­ter der Ab­tei­lung Per­cus­sion am Con­ser­va­toire de Stras­bourg und an der Aca­dé­mie Su­pé­ri­eure de Mu­si­que de Stras­bourg – Haute École des Arts du Rhin.

Er ist Ju­ry­mit­glied bei zahl­rei­chen in­ter­na­tio­na­len Wett­be­wer­ben, z.B. dem ARD-Mu­sik­wett­be­werb München.

 

MEISTERKURSE KÖNNEN MIT EINEM FESTIVAL PASS PLUS BESUCHT WERDEN — ZUSÄTZLICH GIBT ES EIN BEGRENZTES ANGEBOT AN EINZELTICKETS (NUR ONLINE)

Anschrift

Kul­tur­zen­trum Pavillon

Lis­ter Meile 4, 30161 Hannover